Direkt zum Inhalt

test

Wir sind eine reine Bestellpraxis

Online-Video Paarberatung, Paartherapie, Eheberatung
Online - Bequem von zu Hause aus

Resignative Reife in der Paarbeziehung

Wir stellen uns die Herausforderung, ein Paar zu bleiben!

Liebe ist das Fundament jeder Beziehung. Wenn die Liebe zwischen den Partnern schwindet, kann dies zu einer Krise in der Beziehung führen. In der Paarberatung lernen die Partner, die Liebe zueinander wiederzuentdecken.

Natürlich sind dies nur einige der wichtigsten Problemthemen in der Paarberatung. Die konkreten Themen, mit denen sich ein Paar in der Beratung beschäftigt, sind immer individuell.

Der Begriff „resignative Reife“ wurde von dem Paartherapeuten Arnold Retzer geprägt. Er beschreibt die Fähigkeit, zu akzeptieren, dass es in jeder Beziehung Dinge gibt, die man nicht ändern kann. Dazu gehören unter anderem die unterschiedlichen Charaktere und Bedürfnisse der Partner, aber auch die äußeren Umstände wie die finanzielle Situation oder die Familienplanung.

Resignative Reife bedeutet nicht, dass man sich mit einer unbefriedigenden Situation abfinden muss. Es bedeutet vielmehr, dass man sich bewusst macht, dass es Grenzen gibt, was man ändern kann. Wenn man diese Grenzen akzeptiert, kann man sich auf das konzentrieren, was man beeinflussen kann.

Resignative Reife kann in einer Beziehung zu mehr Gelassenheit und Verständnis führen. Wenn man weiß, dass es Dinge gibt, die man nicht ändern kann, kann man sich weniger darüber ärgern oder frustrieren. Stattdessen kann man sich auf die schönen Seiten der Beziehung konzentrieren und diese genießen.

Die Dreier-Glücksregel für eine glückliche Paarbeziehung.

  1. Ich versuche alles zu genießen, was mir passiert
  2. Was ich nicht genießen kann, werde ich ernsthaft versuchen zu verändern
  3. Was ich nicht genießen und ändern kann, werde ich akzeptieren. Das heißt nicht, dass ich das, was ich akzeptiere, liebe oder mag, sondern ich höre auf, etwas ändern zu wollen, was nicht zu ändern ist. Was letztlich auch ein Aspekt der resignativen Reife ist. 

Die Dreier-Glücksregel ist eine einfache Methode, um mehr Zufriedenheit und Erfüllung im Leben zu finden. Sie basiert auf der Annahme, dass wir drei Bereiche in unserem Leben haben, die unser Glück maßgeblich beeinflussen: unsere Beziehungen, unsere Arbeit und unsere Gesundheit. Die Regel schlägt vor, dass wir uns regelmäßig fragen, wie zufrieden wir mit diesen drei Bereichen sind, und dann gezielte Schritte unternehmen, um sie zu verbessern. Dabei gibt er konkrete Tipps und Übungen, die uns helfen sollen, unsere Beziehungen zu pflegen, unsere Arbeit mit Sinn zu erfüllen und unsere Gesundheit zu fördern. Die Dreier-Glücksregel ist kein Patentrezept für ein perfektes Leben, sondern eine Einladung, uns bewusst zu machen, was uns wirklich wichtig ist, und aktiv dafür einzustehen.

Gelassenheit und Verständnis in einer Beziehung

Resignative Reife ist eine wichtige Voraussetzung für eine glückliche und dauerhafte Beziehung. Sie hilft den Partnern, einander zu akzeptieren und mit den Herausforderungen des Alltags zurechtzukommen.

Hier sind einige Beispiele für resignative Reife in einer Beziehung:

  • Ein Partner ist sehr ordentlich, der andere eher chaotisch. Der ordentliche Partner akzeptiert, dass der andere nicht so ordentlich ist, wie er es gerne hätte. Er versucht nicht, den anderen zu ändern, sondern akzeptiert ihn so, wie er ist.
  • Ein Partner hat einen hohen Berufsanspruch, der andere möchte mehr Zeit für die Familie haben. Die Partner akzeptieren, dass sie unterschiedliche Prioritäten haben. Sie versuchen, eine Lösung zu finden, die für beide zufriedenstellend ist.
  • Ein Partner ist sehr emotional, der andere eher rational. Die Partner akzeptieren, dass sie unterschiedlich mit ihren Emotionen umgehen. Sie lernen, einander zu verstehen und zu respektieren.

Resignative Reife ist ein Prozess, der Zeit und Übung benötigt. Es ist wichtig, dass die Partner miteinander darüber sprechen, was sie akzeptieren können und was nicht. Wenn beide Partner bereit sind, sich auf die resignative Reife einzulassen, kann sie eine Bereicherung für die Beziehung sein.

Dieser Artikel lehnt sich an diese Quelle an: http://www.arnretzer.de „Die Herausforderung ein Paar zu bleiben.“

Titel dieser Seite: Resignative Reife in der Paarbeziehung

Das könnte Sie dazu interessieren - Artikel zu unseren Top-Haupt-Themen

Bindungsangst Eifersucht Liebe, Geld und Macht Kinder und Familie Konfliktmanagement Liebe und Bindung Kommunikation Nähe und Distanz Narzissmus Rollen und Erwartungen Sex und Intimität Trennung und Scheidung Veränderungen und Stress unterschiedliche Bedürfnisse Zusammenleben


Eine Paarberatung bei uns, eine Chance für Ihre Liebe

Doris und Bernd Nickel

Gerne berate ich Sie
Ihr
Haben Sie noch Fragen zur Paarberatung?

Dann machen Sie nun den nächsten Schritt und gehen Sie hier zum Kontaktformular.

Auf diesen Seiten können Sie die Besonderheit der erlebten Beratung als systemische Beratungsform kennenlernen.
Eine lösungsorientierte Kurzzeit-Methode, die Spaß macht, neue Erkenntnisse bringt und nachhaltig zum Glück führt!


Wir freuen uns auf Sie
Ihre zertifizierte systemische Paartherapeuten,
Bernd und Doris Nickel

Buchen Sie jetzt digital einen Termin für eine Paartherapie, eine Paarberatung oder ein Paarcoaching für Paare oder Einzelpersonen

Modern, systemisch, lösungsorientiert, effektiv und effizient.